Diese Seite unterstützt deinen Browser nur begrenzt. Wir empfehlen dir, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

✨ PAIEMENT EN 4 X SANS FRAIS N°1 EXTENSIONS VRAIS CHEVEUX

Gute Praktiken für die Pflege von Haarverlängerungen

Les bonnes pratiques pour entretenir les extensions de cheveux | VELVETY PARIS
Wenn Sie der Installation von Haarverlängerungen, dem Kauf einer Perücke oder Locken erlegen sind, müssen Sie darüber nachdenken, diese gut zu pflegen. Ihre Langlebigkeit und die Gesundheit Ihrer Extensions hängen davon ab.
Die auszuführenden Schritte variieren je nach Art der Erweiterungen. Das heißt, es gibt ein paar grundlegende Operationen, die durchgeführt werden müssen. Diese Anleitung soll Ihnen helfen, Ihre Haarverlängerungen gut zu pflegen.

Der erste Schritt

Unabhängig davon, ob Sie eine lockige, lockige oder glatte Haarverlängerung tragen , müssen Sie das Haar morgens und abends entwirren, um die Bildung von Knoten zu vermeiden. Wie geht es weiter? Sie müssen an den Spitzen beginnen und sich dann bis zu den Wurzeln vorarbeiten.
Aufmerksamkeit ! Verwenden Sie eine Bürste mit natürlichen Wildschweinborsten. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr Haar zu entwirren, müssen Sie nichts erzwingen.
Vereinbaren Sie am besten einen Termin bei Ihrem Friseur. Wenn Sie sich für eine Clip-Haarverlängerung entschieden haben , müssen Sie die Strähnen vor dem Bürsten entfernen. Das Gleiche gilt, wenn Sie einen Bodywave-Verschluss oder eine Lacefront-Perücke tragen .
🌙 Denken Sie vor dem Schlafengehen daran, Ihr gesamtes Haar mit einer Seidenhaube zu schützen, dies schützt die Haarfaser und reduziert Frizz erheblich, hinterlässt aber vor allem ein weiches Gefühl im Haar.
Außerdem ist Seide ein Material, das kein Fett aufnimmt! Ihr Haar (natürliches oder Ihre Verlängerungen) kann dann die ganze Nacht hydratisiert bleiben.

Waschen der Extensions

Wie wasche ich meine Haare? Der anzuwendende Ansatz variiert je nach Art der verwendeten natürlichen oder synthetischen Haarverlängerung. Aber im Allgemeinen lautet die erste Faustregel, dass Sie Ihre Haare immer mit geradem Kopf waschen. Außerdem müssen Sie mit der Kopfhaut und den Befestigungspunkten beginnen, bevor Sie zu den Enden gehen. Während des Waschens wird die Anwendung eines entwirrenden Reparaturbalsams empfohlen. Das erleichtert das Entwirren.
Wenn es sich um eine Perücke oder einen Pferdeschwanz handelt, waschen Sie Ihre Extensions einfach in einem großen Behälter mit Wasser und Shampoo und trocknen Sie sie dann in einem Mikrofasertuch oder T-Shirt.
Als Reinigungsmittel können Sie Ihr gewohntes Shampoo verwenden. Aufmerksamkeit ! Produkte, die Silikone oder Glycerin enthalten, sollten vermieden werden. Außerdem sollten die Haare mit kaltem Wasser oder lauwarmem Wasser gewaschen werden. Nach dem Waschen wird eine Lufttrocknung empfohlen. Sie können jedoch auch einen Fön verwenden, wobei Sie darauf achten sollten, dass er in einem Abstand von 10 cm von Ihrem Kopf gehalten wird.

Über das Styling

Für das Styling wird das Bürsten nicht empfohlen. Dies könnte die Langlebigkeit Ihrer geraden Clip-in- oder Afro-Clip-in- Haarverlängerungen beeinträchtigen , insbesondere wenn sie aus synthetischem Material bestehen. Daher ist es notwendig, auf einen anderen Frisurenstil zu setzen. Wenn Sie versucht sind, ein Glätteisen zu verwenden, um Locken zu machen oder Ihr Haar zu glätten, denken Sie daran, den Vorgang bei einer angemessenen Temperatur durchzuführen, d. h. die 160 °C nicht überschreiten sollte, oder wenden Sie sich an einen Fachmann. Wenn Sie zu Hause föhnen, vergessen Sie nicht, einen Hitzeschutz zu verwenden! Dies erleichtert das Glätten und ermöglicht eine lange Lebensdauer, während Ihre Extensions vor Hitze geschützt werden.

Was ist mit den Behandlungen am Strand oder im Schwimmbad?

Wenn Sie am Strand oder im Pool schwimmen möchten, müssen Sie Ihre Extensions oder Körperwellengewebe vor Sonne, Salz oder Chlor schützen. Tragen Sie dazu einfach eine Badekappe und tragen Sie entsprechende Pflegeprodukte auf. Vergessen Sie nach dem Baden nicht, Ihre Haare mit klarem Wasser auszuspülen. Und vergessen Sie vor allem nicht die HYDRATION, denn das Haar muss täglich vor dem Styling mit dafür vorgesehenen Produkten wie Seren gepflegt werden . Überschätzen Sie die Menge jedoch nicht, das Ziel ist es, das Haar nicht zu fettig zu machen.
Sie haben jetzt alles, was Sie brauchen, um Ihre Haarverlängerungen zu pflegen und ihnen eine lange Lebensdauer zu ermöglichen.
Möchten Sie einen Termin mit einem unserer Experten für eine Installation vereinbaren?