Diese Seite unterstützt deinen Browser nur begrenzt. Wir empfehlen dir, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

✨ PAIEMENT EN 4 X SANS FRAIS N°1 EXTENSIONS VRAIS CHEVEUX

Die verschiedenen Arten von Haarverlängerungen

Les différents types d’extension de cheveux | VELVETY PARIS

Die verschiedenen Arten von Haarverlängerungen

Möchten Sie Ihre Meinung ändern? Eine neue Frisur muss her! Es bleibt die richtige Wahl zu treffen. In den letzten Jahren hat sich das Anbringen von Haarverlängerungen zu einem echten Trend entwickelt. Es ist eigentlich eine Möglichkeit, in einem Zaubertrick mehr Volumen oder Länge zu haben und so die Frisur anzunehmen, die Sie verführt. Beachten Sie, dass es verschiedene Arten von Erweiterungen gibt. Es liegt an Ihnen, die richtige Wahl zu treffen, indem Sie ihre Vor- und Nachteile berücksichtigen!

Synthetische oder natürliche Haarverlängerungen

Sie haben die Wahl zwischen Naturhaarverlängerung und synthetischen Dochten. Die erste Option wird empfohlen. Natürliche Haarverlängerungen sind von hoher Qualität und lassen sich problemlos mit dem Haar verblenden. Außerdem erleichtern sie die Pflege und das Styling erheblich. Aber heute werden synthetische Haarverlängerungen immer realistischer und verschmelzen mit natürlichem Haar.

Clip-In-Erweiterungen

Wir unterscheiden bei den verschiedenen Arten von Extensions auch die Clip-Haarverlängerung . Was ist es genau? In Wirklichkeit sind Clip-In-Haarverlängerungen Haarbänder, die mit Metallklammern, die als "Clip-In" bezeichnet werden, befestigt werden. Sie kommen in unterschiedlichen Formen auf den Markt.

Es ist möglich, Clip-in-Afro- , Curly-, Smooth- oder Curly- Extensions zu finden . Der Vorteil dieses Dochttyps ist, dass er einfach zu installieren und kostengünstig ist. Es ist möglich, die Installation selbst durchzuführen. Außerdem hat die Verlängerung eine gute Langlebigkeit. Im Falle eines Sturms können die Bindungen jedoch erscheinen.

Heiße Erweiterungen

Dies sind die beliebtesten Haarverlängerungen. Sie passen gut zu natürlichem Haar. Außerdem sind sie viel langlebiger. Tatsächlich kann eine lockige , lockige oder glatte Keratin- Haarverlängerung etwa 6 Monate halten. Andererseits ist die Installation sehr heikel und muss von einem Fachmann durchgeführt werden.

In der Tat ist es notwendig, die Locken an der Haarwurzel mit Keratin zu fixieren. Es muss mit einer heißen Zange oder einer Kelle geschmolzen werden, damit es härter wird. Das Entfernen von Erweiterungen ist ebenfalls eine schwierige Aufgabe.

Kalte Erweiterungen

Dies sind bessere Alternativen zu heißen Erweiterungen. Sie werden über kleine Silikon- oder Metallringe aufgetragen. Die Pose ist ziemlich lang, weil Sie die Locken nacheinander in der Nähe des Haaransatzes kneifen müssen. Darüber hinaus ist es möglich, die Operation selbst durchzuführen. Der Nachteil ist, dass es auch lange dauert, jede Strähne herauszuziehen.

Tape-In-Erweiterungen

Sie werden auch „Dauerverlängerungen“ genannt und sind sehr praktisch. Tatsächlich ist die Installation dieser Art von Docht einfach und schnell. Seine Lebensdauer beträgt etwa 12 Wochen. Es hängt alles von der Qualität des Klebstoffs ab. Andererseits ist die Wartung schwierig, da die Dochte bei zu aggressiver Handhabung herausfallen könnten.

Weben von Körperwellen

Körperwellenweben ist die attraktivste Art der Verlängerung. Es ist sparsam und effektiv und für alle Haartypen geeignet. Darüber hinaus ist seine Pose einfach, da sie darin besteht, die Locken auf das echte Haar zu weben. Für ein natürlicheres Ergebnis ist es jedoch besser, die Operation einem Fachmann anzuvertrauen.

Der Körperwellenverschluss

Eine ganz besondere Erweiterung ist der Körperwellenverschluss . In Wirklichkeit handelt es sich eher um eine Perücke, ein Stück Tüll, das an die Haare genäht oder geklebt wird. Oft aus Naturhaar hergestellt, kann der Verschluss gewellt, lockig oder gerade sein. Es kommt in verschiedenen Modellen. Die Lace-Front-Perücke ist eine davon.